schreiben

 DRAMATURGIE / Regieassistenz
2017 Haroun und das Meer der Geschichten, Live-Graphic-Novel, Regie: Nicole Oder, Heimathafen Neukölln (Dramaturgie), Premiere am 22.11.2017
2016/2017 Human Traffic, Live-Graphic-Novel, Regie: Nicole Oder, Heimathafen Neukölln,  (Dramaturgie), Premiere am 26.1.2017, Wiederaufnahme im September 2017, nominiert für den Friedrich-Luft-Preis 
2016  Stadt der Sehenden,  Audiowalk,  Regie: Nicole Oder,  Heimathafen Neukölln,  www.stadt-der-sehenden.de, (Text, Dramaturgie)
2015 Rosemarie, Regie: Sonya Schönberger, Ballhaus Ost (Assistenz)
2009/2014/2015 Arabboy, Regie: Nicole Oder, Heimathafen Neukölln (Regieassistenz, Gastspielbetreuung, Einrichtung)
2010 Attraktive Akzente, Künstlerkollektiv crucible, Konstanz/Berlin (Dramaturgie)
2008 Haushalte mit Tagespost, Regie: Nicole Oder, Heimathafen Neukölln (Regieassistenz)
 AUSZEICHNUNGEN
2013 Konstanzer Förderpreis für Literatur
VERÖFFENTLICHUNGEN
2012 Die Alten bitten zu Tisch, Lyrik, hochroth Nr. 4
2011 Das Rosa Zimmer, Kurzprosa, Edit, Papier für neue Texte N°56
2010 Erfolgreich gescheitert,  Ausstellungskatalog,  Matze Görig: Neonichts,  Lothringer 13, München
 ÜBERSETZUNGEN
2007 Detektive und Kadaver, (gemeinsam mit A. Walther), in: Jeff VanderMeer: Ein Herz für Lukrezia, Shayol 2007
LESUNGEN
23.11.2013 Kulturzentrum Konstanz, Wolkensteinsaal (im Rahmen der Verleihung des Förderpreises für Literatur)
11/2011 Nach jung offen. Entdeckungen neuester Literatur, Lettrétage, kookbooks, mit Ulrike Almut Sandig
SONSTIGES
Übersetzungen und Transkriptionen (Englisch und Französisch) u.a. für Arte, Canal+
Arbeit als Co-Autorin(Drehbuch) und Lektorin
STUDIUM
Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft, Theaterwissenschaft, Philosophie, Freie Universität Berlin, Abschluss Magister Artium (M.A.)